M A N U F A K T U R

   schmuck & textil

M A N U F A K T U R philosophie

M A N U F A K T U R          schmuck & textil

Seit 10 Jahren haben nun schon Materialien wie Gold und Silber,
Filz und Seide ihren
Verarbeitungsplatz in Wöhrden gefunden.

Im Haus Chausseestrasse 3 / Schwarzer Weg, an der alten Strecke nach Büsum, befindet sich der kleine gemütliche Laden, der neben des vielfältigen Schmuckangebotes auch handgefertigte Textilprodukte, Dekouhren und anderes Schöne bereit hält.

In den Werkstätten von Goldschmied Peter Heckmann und Textildesignerin Britta Kazmierczak werden Reparaturen und Umarbeitungen durchgeführt und es entstehen nach eigenen Entwürfen sowie Ideen und Anregungen der Kunden Unikate. Diese unverwechselbaren Einzelstücke dokumentieren ihre Zeitlosigkeit auch über Jahre hinweg.

Das ein solcher Service durchaus preisgünstig umzusetzten ist, erklärt das Paar, welches auf eine über 30 jährige Berufserfahrung zurück blicken kann, zum Einem mit dem Konzept von Wohnen und Arbeitten unter einem Dach sowie zum Anderen der Mitverwendung kundeneigener Materialien, wie Altgold - und Silber, Schmucksteinen und Silberbestecken.